Schulung der Kreis- und Bezirksjugendleitungen
11.-13.12.2006

Schulung Zeil.JPG (2228323 Byte)


Vom 11.-13.12.2006 fand eine Schulung der Kreis- und Bezirksjugendleitungen im Hotel Kolb in Zeil a.M. statt. Ziel dieses Seminars war es die neu gewählten Mitglieder der Kreis- bzw. Bezirksjugendleitungen auf ihre Aufgaben vorzubereiten. Neben den allgemeinen rechtlichen Aspekten der Tätigkeit einer Kreis- bzw. Bezirksjugendleitung, wurde den Teilnehmern die Strukturen der Beamtenbundjugend und der Vertretungsrechte in den verschiedenen Gremien erläutert. Einen Schwerpunkt der Schulung bildete die praktische Arbeit vor Ort, wie Planung von Veranstaltungen, Zusammenarbeit mit anderen Verbänden und Jugendringen, Dokumentation von Aktionen, Pressearbeit allgemein und Werbung von neuen Mitgliedern. „Ohne Moos nix los“ – auch die Finanzierung von Jugendarbeit kam nicht zu kurz und bildete den zweiten Schwerpunkt der Schulung. Zum Abschluss wurde im Rahmen eines „Experten Workshops“ die Vorbereitung und Durchführung eines Gespräches mit Politikern durchdacht und geplant.

zurück