Tag der Jugend in Bamberg am 05.07.2008
"Vielfalt statt Einfalt!"
tagJugBbg08_3.jpg (93734 Byte)


Am 05.07.08 fand in Bamberg der Tag der Jugend unter dem Motto „Vielfalt statt Einfalt“ statt.
Zahlreiche Jugendliche tummelten sich an diesem Tag auf dem Maxplatz. Diese sahen sich die unterschiedlichen Infobroschüren der Jugendverbände an, die sich bei diesem Fest beteiligten. Für die Jugendlichen war etliches geboten, wie z.B. eine Tanzgruppe die mit Jazz Dance und akrobatischen Einlagen glänzte, die THW Jugend veranstalte ein Wettbewerb des besten Kistenstaplers, die Wasserwacht führte ihre Boote vor und zeigt erste Hilfsmaßnahmen, die im Notfall zu beachten sind.

tagJugBbg08_1.jpg (154712 Byte)
Johannes Wicht und Mitstreiter informierten die Interessenten über die Jugendarbeit des Beamtenbundes

tagJugBbg08_4.jpg (145839 Byte)
Die Veranstaltung war aus unserer Sicht überaus gelungen und dokumentiert wieder einmal, wie wichtig es ist, Jugendliche zu animieren sich ehrenamtliche zu engagieren. Mit solchen Aktionen wird verhindert, dass Jugendliche auf die schiefe Bahn geraten, oder aber von braunem Gedankengut beeinflusst werden.

Die deutsche beamtenbund-jugend-bayern war auch mit von der Partie. dbb Kreisjugendleiter Johannes Wicht baute zusammen mit Dagmar Flittner (Landesjugendleiter vbs Jugend) Sandra Hennig (Stellv. dbb Bundesjugendleiterin), Andreas Götz (Stellv. Landesjugendleiter Bayern) und Jörg Kothe (Landesjugendleiter dbbjb) ein Stand auf und informierte die Jugendlichen über die Möglichkeiten im öffentlichen Dienst. Bürgermeister Werner Hipelius, eröffnete die Veranstaltung und schaute anschließend bei der beamtenbund-jugend vorbei. Hier wurde er mit selbstgemachten Popkorn verwöhnt und kam mit unseren Landesjugendleitern/in ins Gespräch.

tagJugBbg08_2.jpg (184753 Byte)

zurück